obstbauberatung

 

Zwetschgen

Steinobst ist ein Sammelbegriff für Früchte, die einen einzelnen, verholzten Kern in der Mitte haben. Während Aprikosen, Pfirsiche und Zwetschgen nach der Ernte noch etwas nachreifen, endet die Zuckeranreicherung bei den Kirschen mit der Ernte.


VBOGL Logo

Steinobstsorten

Sortenfoto
Toptaste
 
Abstammung,
Herkunft
Valor x Hauszwetschge
Geisenheim, 1994
 
Beschreibung elliptische Frucht; (Größe 41 mm, 45 g schwer)
Farbe: schwarzblau, sehr attraktiv
Bereifung stark
 
Geschmack Fruchtfleisch: gelb
Geschmack sehr gut; eher süßlich, stark aromatisch
Steinlöslichkeit gut
 
Reife,
Lagerung
Ende August
sehr langes Erntefenster
 
Baum, Wuchs mittelstark, aufrechter Wuchs
 
Eigenschaften Ertrag hoch
scharkatolerant, wenig Monilia
 
Bemerkungen sehr interessante Neuzüchtung mit exzellentem Geschmack
als Frisch-, Belags- und Brennfrucht geeignet
Neuzüchtung mit sehr guter Beurteilung
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion