obstbauberatung

 

Zwetschgen

Die Erdbeere ist die beliebteste Beerenfrucht in Deutschland. Der pro Kopf Verbrauch liegt bei knapp 3 kg. In den Handel gelangen v.a. hellfrüchtige Sorten mit guter Transport- und Lagerfähigkeit. Aromatischer sind häufig die dunkleren Sorten. Die gibt es v.a. direkt beim Erzeuger, auf den Wochenmärkten oder im eigenen Garten.


VBOGL Logo

Erdbeersorten

Sortenfoto
Senga Sengana
 
Abstammung,
Herkunft
Züchtung von Prof. Sengebusch, Hamburg-Volksdorf 1942
Markee x Sieger
 
Beschreibung mittelgroß, im zweiten Jahr nachlassend;
herz- bis kegelmörmig
dunkelrot, gleichmäßig glänzend
 
Geschmack etwas säuerlich, kräftiges herbes Aroma
saftig, mittelfestes Fleisch
 
Reife mittelfrüh
 
Wuchs stark bis sehr stark, Büsche breit und aufrecht
 
Eigenschaften Früchte sehr anfällig für Grauschimmel
Massenträger, aber Ausfälle durch Fäulnis
Widerstandsfähig gegenüber Wurzel- und Blattkrankheiten
 
Bemerkungen in den 60er und 70er Jahren Hauptsorte im Erwerbsanbau
Heute wieder zunehmender Liebhaberanbau in Hausgärten
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion