obstbauberatung

 

Zwetschgen

Die Erdbeere ist die beliebteste Beerenfrucht in Deutschland. Der pro Kopf Verbrauch liegt bei knapp 3 kg. In den Handel gelangen v.a. hellfrüchtige Sorten mit guter Transport- und Lagerfähigkeit. Aromatischer sind häufig die dunkleren Sorten. Die gibt es v.a. direkt beim Erzeuger, auf den Wochenmärkten oder im eigenen Garten.


VBOGL Logo

Erdbeersorten

Elsanta
Elsanta
 
Abstammung,
Herkunft
Forschungsinstitut Wageningen, Niederlande 1982
Gorella x Holiday
 
Beschreibung groß bis sehr groß, im Ernteverlauf kleiner werdend
stumpfkegelig bis bauchig, mittelrot, mit ausgeprägtem Glanz
 
Geschmack mittel bis gut, ausgewogen, v.a. bei gemäßigten Temperaturen in der Reife
festfleischig, gut haltbar
 
Reife
mittelfrüh
 
Wuchs mittel bis stark wachsend, aufrecht
Blüte unter dem Laub bis in Laubhöhe
 
Eigenschaften stark anfällig für Rote Wurzelfäule, Rhizomfäule, Verticillium-Welke
leicht anfällig für Mehltau und Anthracnose
 
Bemerkungen Hauptsorte im mittelfrühen Reifesegment im Erwerbsanbau
wegen der Krankheitsanfälligkeit für den Hausgarten nicht geeignet
 
 
nach oben nach oben icon druck Druckversion